Für Aufgaben der Bauoberleitung und örtlichen Bauüberwachung von Ingenieurbauwerken, Verkehrsanlagen und Gewässerbauvorhaben stellen wir an den Standorten Meiningen, Fulda und Erfurt jeweils einen Bauingenieur (m/w/d) ein. Wir ermöglichen die Integration in unser erfahrenes Team und gewährleisten mit vorbildlicher Unternehmenskultur alle Voraussetzungen, diese interessante Aufgabe bestmöglich erfüllen zu können.

Mit zusätzlichen Leistungen bemühen wir uns um eine langfristige Mitarbeiterbindung und um ein angenehmes Betriebsklima mit bestmöglicher Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

  • In unseren Arbeitsverträgen sind Urlaubs- und Weihnachtsgeldzahlungen versprochen.
  • Wir zahlen einen Kindergartenzuschuss in Höhe von 25,- € pro Monat und Kind.
  • Wir unterstützen geeignete Sparanlagen durch vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 16,- € pro Monat.
  • Unsere Betriebsjubilare erhalten ab dem 10. Jahr Bürozugehörigkeit im Fünfjahresrhythmus eine Würdigung mit finanzieller Gratifikation.
  • Wir übernehmen betriebliche Zuzahlungen für nicht vergütete Krankenkassenleistungen im Bereich Zähne/Brille/Heilpraktiker.
  • Wir prüfen wohlwollend Teilarbeitszeitbegehren der Mitarbeiter.
  • Durch gleitende Arbeitszeit ist jedem Mitarbeiter eine freie Arbeitszeiteinteilung ohne starren Pausenabzug möglich.
  • Wir führen gemeinsame Weihnachtsfeiern, Tagesausflüge und Feste zu Bürojubiläen durch.
  • Während der Arbeitszeit sind Heißgetränke wie Kaffee und Tee kostenfrei.

Zu erbringen sind die Leistungsphasen 6 bis 9 der Leistungsbilder Objekt- und Tragwerksplanung. Zu überwachen ist die Bauausführung regionaler Projekte im Umkreis der Bürostandorte Meiningen und Fulda. Weit entfernte Baustellen mit Übernachtungszwang außerhalb der Dienstorte gibt es nicht. Für Baustellenfahrten steht ein personengebundener PKW zur Verfügung.

Sie sollten eine Ausbildung als Bauingenieur (m/w/d) oder Bautechniker (m/w/d) mit Kenntnissen im Straßen-, Brücken- und Gewässerbau besitzen.

Für die Bauüberwachung sollten Sie nachstehende persönliche Eignungen aufweisen:

  • Kommunikationsfähigkeit mit Verhandlungsgeschick
  • ganzheitliches Denken
  • Teamfähigkeit mit Führungsqualitäten
  • Sorgfalt / Genauigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Eine Fahrerlaubnis der Klasse B (PKW/Kleinbusse) ist zwingend erforderlich.

Anfragen werden streng vertraulich behandelt. Zusatzinformationen können auf telefonischem Weg unter 03693 941621 oder 0170 8033437 eingeholt werden.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an bewerbung@ib-probst.de.